Hall of Fame

 

 

 

Im Januar 2017 wurde Atlético Erlangen gegründet. Seit dieser Zeit waren bereits knapp 200 Spieler in unseren Teams aktiv. Einige haben den Verein wieder verlassen. Nicht, weil es ihnen nicht gefallen hat, sondern weil das Leben sie in eine andere Himmels-richtung getrieben hat. Viele sind in ihre Heimat zurück gekehrt, andere sind in eine andere Stadt gezogen.

In unserer Ruhmeshalle wollen wir uns bei einigen von Ihnen, die uns besonders in Erinnerung geblieben sind, bedanken. Letztlich haben alle unsere Spieler, egal ob in der ersten, der zweiten oder der Futsalmannschaft zum Aufbau dieses Vereins beigetragen. Aber einige werden uns lange in Erinnerung bleiben.

Sei es, weil es der allererste Spieler des Vereins war, weil er besonders viele Tore gemacht oder verhindert hat, die schönsten Partys organisiert hat oder die besten Sprüche geklopft hat. Nachfolgend präsentieren wir also unsere “Hall of Fame”. Die Reihen- folge ist zufällig gewählt.

× Hast Du eine Frage?